sonniger Spätsommer im Weinberg, Erntebeginn Ende September

Liebe Weinfreunde,


endlich ist er da! Der Spätsommer verwöhnt uns mit strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Termperaturen. Tagsüber an die 30°C, Nachts kalt - perfektes Reifewetter für die Trauben.

Spätburgundetrauben - Anfang September und noch grün - sie hat aber auch noch Zeit. Ernte in 4 bis 6 Wochen.

Verglichen mit den trocken-heißen Vorjahren sind wir dieses Jahr "spät dran" (2020: Lesestart am 6. September). Langjährig gesehen ist die Reife "normal", wir rechnen mit einem Lesestart Ende September.

Für die Trauben ist eine längere Reifezeit im Weinberg gut: Die Aromen sind interessanter, vielfältiger, die Weine fruchtiger und das bei niedrigen Alkoholgehalten.

links im Bild: eine grüne Geiztraube, diese wird entfernt. Rechts im Bild eine wunderschöne Grauburgundertraube, gesund und genau richtig

Das feuchte Sommerwetter sorgte dafür, dass die Trauben bereits jetzt sehr kompakt sind. Die einzelnen Beeren sind etwas dicker, sie quetschen sich früh gegenseitig ab. Bei weiterem Regen im Herbst könnten die Trauben aufplatzen und Fäulnis bilden. Das möchten wir möglichst vermeiden

Daher werden wir in den nächsten Wochen weiter "Entblättern", die Trauben freistellen, sodass sie schneller abtrocknen. Auch werden wir später reifende, noch grüne Trauben herausschneiden, sodass wir möglichst gleichmäßig reife Trauben ernten können - aufwendig, aber der Wein wird schmeckbar besser!

vorne im Bild sind Ringelblumen zu sehen, im Hintergrund der Spätburgunder an der Helfanter Mühle

In vielen unserer Weinberge blüht es abwechlungsreich: Für unseren Neubau von Vinothek und Gästehaus mussten wir auch unseren alten Hausgarten auflösen und Erde abtragen. Den guten Mutterboden haben wir bei einigen Weinbergen verteilt. Offensichtlich war die Erde mit Bauerngartensamen gesättigt, Ringelblumen, Akelei, Kornblumen und vieles mehr wächst und blüht jetzt in den Weinbergen. Ein schöner Anblick und eine wahre Bienenfreude.

im Sonnenuntergang genießen wir ein Gläschen Rosé, Sauerweins Rotling Trocken mit Blick über die Weinberge und Palzem. Im Hintergrund ist Luxemburg zu sehen.

Unser Neubau geht gut voran, das Dach wird gerade gedeckt. Die Fenster eingebaut, die Rohinstallationen gelegt. Die Trockenbauer haben begonnen und die einzelnen Zimmer nehmen Gestalt an. Es gibt für uns genug zu tun, in Weinberg, Fasskeller, Büro und Neubau - und doch nehmen wir uns immer wieder die Zeit inne zu halten und gemütlich ein Glas Wein zu genießen. Bei dem herrlichen Ausblick in der Abendsonne ein noch größerer Genuß und Entspannung pur!

Genießen auch Sie unsere Weine - online oder mit Weinberatung telefonisch bestellt und schnell geliefert.

Ihnen wünschen wir eine gesunde und sonnige Spätsommerzeit!

Mit herzlichen Grüßen von der Südlichen Mosel,
Familie Sauerwein